Raum und Material – Lüling Sauer Architekten konzipiert und realisiert anspruchsvolle, individuelle und nachhaltige Architektur.
Rück- und Umbau Wohnquartier
Greifswald, Betreutes Wohnen 2005-2006
Deutscher Bauherrenpreis 2007

Im Zuge des Stadtumbaus Ost wurden Vorgaben zum Rückbau des Viertels um ca. 30% gemacht. Nur das betreute Wohnen im letzten Bauabschnitt bleibt dabei 6-geschossig. Prägend sind hier der neue Laubengang mit Aufzug sowie der südlich angebaute Clubraum, der vom ganzen Quartier benutzt werden kann und der mit seiner roten Farbe das Thema der farblich akzentuierten Haus- und Hofeingänge aufnimmt. Für das betreute Wohnen wurden überwiegend kleinere Wohnungen benötigt als im Bestand vorhanden. Entsprechend gibt es neue Erschliessungssysteme: Die größere Wohnungen werden bis zum 2.OG über einen Laubengang, die kleinere, südorientierten Einheiten ab dem 3. OG über einen Mittelgang erschlossen.

> project facts



Rück- und Umbau Wohnquartier
Greifswald,Betreutes Wohnen 2005-2006
Deutscher Bauherrenpreis 2007

Bauherr Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald

Planung lüling rau architekten, Ulrike Rau
Bauleitung KDB
Statik Ingenieurbüro Friedrich
Haustechnik Enkosa

Landschaftsarchitektur hochC
BGF 3.864 qm
Baukosten 2,3 Mio Euro (brutto)
LP 1-5

Innovationspreis des Landkreises Mittweida / Sachsen 2007


> project text