Raum und Material – Lüling Sauer Architekten konzipiert und realisiert anspruchsvolle, individuelle und nachhaltige Architektur.
Casa Bebedero, Icod de los Vinos, Tenerife 2000

Umbau eines bestehenden landwirtschaftlichen Gebäudes in ein Wohnhaus. Das bestehende Gebäudevolumen durfte aus baurechtlichen Gründen nicht verändert werden. Das 3.500 qm große Grundstück wird nach wie vor landwirtschaftlich genutzt und wurde in die räumliche Planung eingebunden. Das Grundstück ist eingerahmt von einem Palmenhain und hat Blick auf das Meer im Norden und Spaniens höchsten Berg, den Vulkan Teide im Süden. Terrassen und Fenster inszenieren den Blick in die Landschaft.

> project facts



Casa Bebedero, Icod de los Vinos, Tenerife 2000

Bauherr privat
Planung Christiane Sauer
LP 1 – 4


> project text