Raum und Material – Lüling Sauer Architekten konzipiert und realisiert anspruchsvolle, individuelle und nachhaltige Architektur.
Loft Berlin, 2016

Im Haus einer Baugruppe im Zentrum Berlins konnten die Räume und Innenausbauten einer Privatwohnung im 5. und 6.OG frei gestaltet werden.

Das Loft erstreckt sich über eineinhalb Geschosse, Wohn- und Schlafräume sind nach Süden orientiert, das Gäste- und Arbeitszimmer liegt auf der Nordseite mit Blick Richtung Potsdamer Platz. Raumprägend ist der zweigeschossige Wohn- und Essbereich. Über den ebenfalls zweigeschossigen Balkon, der über die gesamte Breite der Wohnung verläuft, ergibt sich ein großzüger Blick über die begrünten Innenhöfe. Gleichzeitig bieten Sichtbezüge über die Längsachse der Wohnung von Norden nach Süden Orientierung.

Alle Einbauten inkl. der Treppe sind maßgefertigte Schreiner- und Tischlearbeiten. Lachs- und ziegelrote Oberflächen in der Mitte des Lofts verbinden über die Treppe das 5. und 6.OG zu einer Einheit. Auch die Bäder leuchten farbenfroh: Hellblau im Obergeschoss und grasgrün im Eingangsgeschoss bilden sie einen Kontrapunkt zum durchgängig verlegten, helllgrauen Designestrich.

Über die hohe Glasfassade auf der Südseite dringt das Licht tief in die Räme und läßt den zentralen Küchenbereich farbig leuchten.







> project facts



Loft Berlin, 2016

Bauherr privat

Projektleitung Claudia Lüling, 2014 - 2016
Lichtkonzept PSLab

Wohnfläche 117 qm
LP 1-8


> project text