Raum und Material – Lüling Sauer Architekten konzipiert und realisiert anspruchsvolle, individuelle und nachhaltige Architektur.
Rück- und Umbau Wohnquartier Greifswald,
2004-2005
Deutscher Bauherrenpreis 2007

Vorgaben zum Rückbau der Plattenbauten um ca. 30% sowie größere Wohnflächen durch übergreifende Wohnungszusammenlegungen prägen das Projekt: Auf der Südseite des Quartiers wird von 6 auf 4 Geschosse reduziert. Anstelle der bestehenden gemeinsamen Eingangssituation für zwei Aufgänge erhält jedes Treppenhaus einen neuen Hauseingang mit Zugang zum Garten. Ein Teil der Wohnungen wird mit außen liegenden Bädern ausgestattet sowie mit Balkonen nachgerüstet. Die entstehende dichte Abfolge von Erkern und Loggien auf den Süd- und Westseiten prägen den Charakter der Häuser. Die Farbe ordnet sich der Form unter, der Grauton der Blockecken setzt sich deutlich von den angrenzenden farbigen Fassaden ab. Die Schriftzüge, die sich auf die Straßennamen beziehen, knüpfen an die Tradition der Wandbilder an.

> project facts



Rück- und Umbau Wohnquartier Greifswald, 
2004-2005
Deutscher Bauherrenpreis 2007

Bauherr Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald

Planung lüling rau architekten, Ulrike Rau
Bauleitung KDB
Statik Ingenieurbüro Friedrich
Haustechnik Enkosa
Landschaftsarchitektur hochC

BGF 12.285 qm
Baukosten 5,4 Mio Euro (brutto)
LP 1-5

> project text