Raum und Material – Lüling Sauer Architekten konzipiert und realisiert anspruchsvolle, individuelle und nachhaltige Architektur.
FabricFoam© ist ein textiler Leichtbauwerkstoff, inspiriert durch die Rohrkolbenpflanze Typha. Das Frankfurter Forschungsinstitut mit Prof. C. Lüling und das ITV arbeiten dazu mit dreidimensionalen, geschäumten Textilien wie Textilschläuchen (s. Ultraleicht-Pavillon) und Abstandstextilien. Letztere stehen im Fokus der weiteren Forschung: Die maschinell gefertigten, mehrlagigen Gewirke oder Gewebe werden über Polfäden in definierter Distanz verbunden. Unter Nutzung der entstehenden Kavitäten für z.B. lignin- oder leinölbasierte Schäume, Holzschäume, Glasschaum etc. entsteht ein extrem leichter, druck- wie zugstabiler Verbund, der integrale Funktionen eines Außenwandelements für Neubau wie Sanierung übernehmen kann.

FoldedFabricFoam© untersucht, inwieweit geschäumte und darüber hinaus gefaltete Abstandstextilien auch für selbsttragende Gebäudehüllen genutzt werden können. Anwendungsmöglichkeiten sind Transitory Homes oder Tiny Houses.

link >



> project facts



Prof. Claudia Lüling, Frankfurt UAS

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dipl.-Des. Steffen Reiter 
Studierende: S. Acikgöz, M. Brehm, T. Büschers, D. Degirmenci, C. Frey, E. Gorreja, C. Goy, S. Lavin Grande, T. Großblotekamp, M. Haas, J. Heinze, Ü. Kabadayi, T. Kielbasinsky, U. Külahci, G. Kursun, A-M. Lüssow, A. Mönner, D. Sariidris, D. Sytschow, S. Türk

Förderung: „Forschung für die Praxis“ der Hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften


> project text